„Kommt dir ein Schmerz,

so halte still und frage,

was er von dir will!“

Franz Emanuel August von Geibel (im 19 Jhdt.)