In unserer heutigen Welt steigt beständig der sogenannte LEISTUNGSDRUCK. Ob selbst auferlegt und / oder von anderen herbeigeführt kann er eigentlich zur Verfügung stehende RESSOURCEN BLOCKIEREN.

 

Es entsteht SPANNUNG, welche sich vom Kopf ausgehend auf den Körper ausbreitet.

 

Die AUSWIRKUNGEN können von anfänglich pausenlosen Gedankenspiralen über Schlafstörungen bis zu spürbaren körperlichen Schmerzen (zB Verspannungen der Rücken-, Nacken- und Kiefermuskeln) reichen.

Diese Kette an Reaktionen betrifft viele Menschen. SCHON IN JUNGEN JAHREN, vom Schulkind bis zum Studenten, ist man von diesen oft unbeachteten Symptomen betroffen.

 

Die SCHAFFUNG EINES ANGEBOTES ZUR ENTSPANNUNG und ENTSCHLEUNIGUNG ist meine Vision.

 

Für mich ist es wichtig, Zusammenhänge von mentalem Leistungsdruck und Körperfunktion gepaart mit Humor und Kreativität einfach und klar auf den Punkt zu bringen.

 

Massage hat AUSWIRKUNGEN auf die körperliche und emotionale Ebene und als logische Konsequenz auf das Schaffen des jeweiligen Menschen und in weiterer Folge auf das Ganze.

 

Dieses Angebot trägt zur FÖRDERUNG DES BEWUSSTSEINS für die eigene Gesundheit bei.

 

 

„Kommt dir ein Schmerz,

so halte still und frage,

was er von dir will!“

Franz Emanuel August von Geibel (im 19 Jhdt.)