Mag. art.

    Christine Auleithner

Gewerbliche Masseurin / Heilmasseurin

 

KREATIVITÄT in welcher Form auch immer -

ist mein Lebenselexier.

 

Diesen Zaubertrank, gepaart mit meinem Traumberuf aus Kindheitstagen,

ergibt eine HEILMASSEURIN  

 mit künstlerischen Hintergrund. 

 

Kolleg für Kunsthandwerk & Design an der Glasfachschule Kramsach/ Tirol

Aupairaufenthalt in Bilbao/ Spanien

Studium an der Kunstuniversität Linz - Textil / Kunst & Design

 

An der YONI Academy – Akademie für ganzheitliche Gesundheitskultur in Innsbruck, absolvierte ich meine gesamte Ausbildung bis hin zur Heilmasseurin.

 

Seit 2013 behandle ich in meiner kleinen, feinen Praxis auf selbstständiger Basis im Bildungszentrum Maximilianhaus in Puchheim.

 

Im Altweibersommer 2014 hat meine Tochter Leila das Licht der Welt erblickt :)

 

Was bedeutet GESUNDHEIT für mich? 

  • Ins Leben vertrauen
  • Schlaf vor Mitternacht
  • Hunger überstehen und nach geraumer Zeit mit vollem Genuss speisen
  • Grenzen setzen
  • Nein sagen
  • Sich bewusst für einen Menschen Zeit nehmen
  • Täglich eine gewisse Zeit zur Ruhe kommen
  • Ideen in die Tat umsetzen (Nägel mit Köpfen)
  • Zeit mit sich alleine verbringen
  • Frischluft und viel Natur (das beste Antidepressivum)
  • Immer wieder aufräumen und loslassen (im Innen und im Außen)

 

„Kommt dir ein Schmerz,

so halte still und frage,

was er von dir will!“

Franz Emanuel August von Geibel (im 19 Jhdt.)